Symposium

Einmal anders

Symposium einmal anders

Das erste Symposium von Parkinson Youngster e.V. unter dem Motto: 

„Symposium einmal anders“!

05.07.2019, 16.30 Uhr

Das Symposium

Es wird keine langen Referate und Vorträge geben, sondern die Möglichkeit, mit Experten ganz persönlich und im Rahmen einer Podiumsdiskussion ins Gespräch zu kommen. Unsere Intention: Wir wollen Parkinson nicht schönreden! Wir wollen auch über die Themen sprechen, die in der Öffentlichkeit weniger bekannt sind!
Werden Sie Teil dieser Veranstaltung! Die Experten stehen Ihnen an diesem Abend zur Verfügung und auch für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

Ort/ Zeit

Tag
Freitag der 05.07.2019
Beginn
16.30 Uhr
Adresse
Kirche am Bahnhof Hervest
Dorsten Am Holzplatz 4
46284 Dorsten

Programm

16.30 – 17.00 Uhr – Come together



17.00 – 17.45 Uhr – Begrüßung Herr Vogel, Freie Christengemeinde Dorsten, Kirche im Bahnhof e.V., Herr Tobias Stockhoff, Bürgermeister der Stadt Dorsten, Helga Schuhmann-Wessolek, Frau Nadine Mattes, 1. Vorsitzende Parkinson Youngster e.V.,



17.45 – 18.15 Uhr – Lesung „Dopamin – Das Buch“ – Beschreibungen aus dem Alltag von Betroffenen
Teamdopamin May aus Hamburg, Tony aus Bayern und Christoph aus Dortmund



18.15 – 18.30 Uhr – Parkinson – nicht schönreden!
Comedian und Betroffener Markus Maria Profitlich



18.30 – 19.00 Uhr – Künstlerische Einlage
Projekt: Tanz – Tanzen mit Parkinson aus Hamburg



19.00 – 20.00 Uhr – Pause
Beim Imbiss mit Experten und Teilnehmenden ins Gespräch kommen!
Markus Maria Profitlich, Comedian aus Köln,
Frau Sabrina Siebert, Fachärztin für Neurologie, Klinikum Vest Recklinghausen,
Frank Michler, Beauftragter für Menschen mit Behinderungen in Saarlouis,
Prof. Dr. Dirk Woitalla, Klinik für Neurologie in Essen, Prof. Dr. Meyer-Falcke, Beigeordneter der Stadt Düsseldorf
Dr. med. Marco Michels, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie und Verkehrsmedizin, St.Elisabeth-Krankenhaus- Dorsten
Andy Butler, Parkinson People aus England Nadine Mattes, Parkinson Youngster e.V.
Dr. med. Humpert, Oberarzt und Departmentleitung Augustushospital



21.15 – 21.30 Uhr -Verlosung eines Kunstwerks von Ralph Heeger, seit 1990 in Dorsten als Journalist und Pressefotograf tätig,
Man sagt, „er ist auch im Ruhestand immer in Unruhe.“
Offizielle Verabschiedung der Teilnehmenden und Ausklang

Moderation der Veranstaltung: Stephan Pregizer
Er moderiert das Unterhaltende ernsthaft und das Ernsthafte unterhaltend. Der beliebte Moderator hat in den vergangenen Jahren unzählige Veranstaltungen für bekannte Organisationen und Verbände im Gesundheitswesen t, sowie unterschiedlichste Podiumsrunden und Talkshows mit gesellschaftspolitischen Anliegen moderiert.

Musikalische Begleitung: Herr Anton Bonnländer am Klavier

 

Anmeldung

Die Teilnahme läuft nach Anmeldung unter:

Parkinson Younster e.V.
Nadine Mattes, Gertrudisstr. 1 
46282 Dorsten
Mobil: 0152 – 34010729
Mail: info@parkinson-youngster.de

1 Person2 Personen3 Personen4 Personen

Routenplaner

Unterstützer

ADRESSE

Parkinson Youngster e.V.
Gertdrudisstr. 1
46282 Dorsten 
Nordrhein-Westfalen

KONTAKT

  • info@parkinson-youngster.de

Vorstand

Erste Vorsitzende
Nadine Mattes
Zweiter Vorsitzender
Kim Jung

Rechtliches

Verein

Parkinson Youngster e.V.
Registernummer:2398
Eingetragen: Amtsgericht Gelsenkirchen

Skip to content