Die Webseite

Die Homepage ist nicht nur eine Homepage, hier steckt viel Fleiß, Arbeit und Energie drin. Wir haben die Homepage nicht in fachliche Händen gegeben, wir haben sie ihn professionelle Hände gegeben. Und wer ist mehr in dem Thema als wir selbst? Also hat Herr Michler ( selbst betroffen, Mitbegründer von Jung und Parkinson ), seine Energie in diese Homepage gesteckt. Er hat schon einige Seiten eröffnet um anderen Menschen zu helfen, die diese finanziellen Mittel nicht haben. Aber zu Recht behaupten wir, das er hier sein Meisterwerk vollbracht hat. Aber wie das so ist, einer alleine kann nur so stark sein, wie die Menschen die ihn unterstützen. Und was  sollen wir sagen, das Team von Parkinson Youngster hat nächtelang Texte geschrieben, ganz vorne weg Lutz Allhoff, mit insgesamt 45 Beiträgen hat er die Seite zum Leben erweckt. Wir haben dank der Unterstützung aus den eigen Reihen, aber auch von externen Stellen und dem Kuratorium es geschafft, mit einem minimalen Kostenaufwand diese Seite zu erstellen. Denn das oberste Ziel ist es für uns, das die Gelder da ankommen, wo sie hin gehören ; bei den Betroffenen. Ein Dank, das ihr alle gemeinsam mit uns diesen Gedanken lebt. Selbsthilfe von und für Betroffene, das findet sich auch auf unser Homepage wieder. Der Vorstand bedankt sich wieder einmal, bei unsern Regionalgruppenleitern und allen anderen Akteuren, für diese wunderbare Arbeit. Wir freuen uns auf die weiteren tollen Projekte, die wir gemeinsam umsetzen werden.  

Der Vorstand